Angebote

Gerne beraten wir Sie auch individuell!

Führungskräfte

Recruiting

Wissen Sie eigentlich, wie viel Sie die Fehlbesetzung einer Führungskraft kostet? Wie viel kostet es Sie genügend Zeit und Knowhow zur Verfügung zu stellen, um Ihre Führungskraft so schnell wie möglich ‚voll einsatzfähig’ zu machen? Und wenn sich dann herausstellt, dass Sie den Falschen oder die Falsche für diesen Posten ausgewählt haben? Warum dann nicht gleich die Wahrscheinlichkeit erhöhen, dass sie die richtige Führungskraft an die zu besetzenden Stelle setzen?
Am wenigsten kann die Persönlichkeit einer Person geändert werden. Daher sollten Sie von vorne herein nur die MitarbeiterInnen einstellen, die wirklich zu Ihrem Unternehmen passen.

Feststellen können Sie dies mit dem Persönlichkeitsfragebogen von CEB. Der Fragebogen ist eine Weiterentwicklung des Big 5, ausgerichtet auf Eigenschaften der Persönlichkeit im Arbeitsalltag. Er ist weltweit im Einsatz und steht somit auch in mehreren Sprachen zur Verfügung (u. a. Deutsch, Englisch, Französisch, Türkisch, Russisch, Japanisch, Chinesisch,…). Über 90 unabhängige Validierungsstudien in über 25 Jahren beweisen, dass der Test die Leistung am Arbeitsplatz hervorsagen kann.

Paketinhalt

Persönliche OPQ-Analyse (Persönlichkeitstest online, Dauer: ca. 30 Minuten)
+ schriftliche Auswertung der Analyse für den Kandidaten
+ 60 minütiges Auswertungsgespräch (auch telefonisch)
+ Identifizierung der Kompetenzen (Universal Competency Report)
+ Entwicklungsplaner für erste Entwicklungsschritte (UCF Development Action Planner)
+ Identifizierung des Führungsstil des Kandidaten (Leadership Report)

Hier mehr zum OPQ -Persönlichkeitsfeststellung (PDF).

Was haben Sie davon?

  • Sie kennen die Persönlichkeit Ihrer Bewerber.
  • Sie wissen ob Ihr Bewerber zu Ihrem Unternehmen passt.
  • Sie wissen ob Ihr Bewerber zu der Stelle passt.
  • Sie sparen Zeit und Geld, indem Sie Fehlbesetzungen vermeiden.
  • Sie identifizieren die Kandidaten, die als Führungskräfte geeignet sind.
  • Der Kandidat erkennt seine Stärken und Schwächen und kann erste Entwicklungsschritte gehen.

Entwicklung / Kompetenzmessung

Die Entwicklung ihrer Führungskräfte ist ausschlaggebend dafür, ob sie den zukünftigen Herausforderungen gewachsen sind. Und damit auch, ob ihr Unternehmen weiter erfolgreich und wettbewerbsfähig bleibt. Was heute „up-to-date“ ist, kann morgen schon veraltet sein.

Während der Persönlichkeitstest typische Verhaltensweisen einer Person darstellt, untersuchen wir bei der Kompetenzmessung die Fähigkeit der Kandidaten „in offenen, unüberschaubaren, komplexen, dynamischen und zuweilen chaotischen Situationen kreativ und selbst organisiert zu handeln“ (Erpenbeck/von Rosenstiel, 2007). Dieses Handeln kann nach gängiger wissenschaftlicher Auffassung nicht aus der Persönlichkeit abgeleitet werden. Daher sollten Sie zusätzlich den Kompetenztest durchführen.

Paketinhalt

Persönliche KODE®-Analyse (Kompetenzmessung, online, Dauer: Minuten)
+ KODE®-Profil (schriftliche Auswertung der Analyse)
+ Einbeziehung einer Fremdeinschätzung durch Kollege/Führungskraft oder Mitarbeiter
+ 45 Minuten Kompetenzcoaching (Beratung, auch telefonisch)
+ Entwicklungshinweise (erste Schritte der Entwicklung)

Hier mehr zum KODE-Kompetenzmessung (PDF).

Was haben Sie davon?

  • Sie / Ihr Mitarbeiter kennen die aktuellen Kompetenzen.
  • Sie / Ihr Mitarbeiter gehen den ersten Schritt in Richtung Kompetenzentwicklung.
  • Ihr Mitarbeiter beginnt mit Hilfe der Trainingsmodule sofort mit der persönlichen Entwicklung.
  • Sie / Ihr Mitarbeiter sehen wo noch Entwicklungsbedarf besteht. Z. B. für eine Beförderung.
  • Sie / Ihr Mitarbeiter sehen, welche Position im Team er/sie einnimmt.
  • Durch die Fremdeinschätzung wird das Bild des Kandidaten gefestigt.

Fachkräfte

Recruiting

Bei der Einstellung neuer Mitarbeiter müssen Sie darauf achten, dass die Persönlichkeit Ihrer Bewerber sowohl zur offenen Stelle als auch zu Ihrem Unternehmen passt. Denn die Persönlichkeit eines Menschen ist am wenigsten veränderbar. Skills, Fähigkeiten und Fertigkeiten hingegen können Sie entwickeln. Aber ob eine Person anschlussfreudig, vorausdenkend oder entschlussfreudig ist, ist oftmals nicht zu ändern.

Mit dem OPQ (Persönlichkeitstest erfahren Sie, ob Sie den richtigen Kandidaten oder die richtige Kandidatin vor sich haben.

Die Analyse des OPQ (Persönlichkeitstest) erfolgt online. Sie können dem Bewerber den Test vor Ort im Unternehmen durchführen lassen oder ihn ihm per Mail zuschicken. Dank der sich inhaltlich wiederholenden Fragen wird getestet, wie konsistent der Kandidat den Test ausgefüllt hat.
Die Auswertung erfolgt ebenfalls online und zeitnah. Ideal für ein kurzfristiges Auswertungsgespräch.

Paketinhalt

Persönliche OPQ-Analyse (Persönlichkeitstest online, Dauer: ca. 30 Minuten)
+ schriftliche Auswertung der Analyse für den Kandidaten
+ 45 minütiges Auswertungsgespräch (auch telefonisch)

Hier mehr zum OPQ -Persönlichkeitsfeststellung (PDF).

Was haben Sie davon?

  • Sie kennen die Persönlichkeit Ihrer Bewerber.
  • Sie wissen, ob Ihr Bewerber zu Ihrem Unternehmen passt.
  • Sie wissen, ob Ihr Bewerber zu der Stelle passt.
  • Sie sparen Zeit und Geld, indem Sie Fehlbesetzung vermeiden.
  • Sie identifizieren die Kandidaten, die als Führungskräfte geeignet sind.
  • Der Kandidat erkennt seine Stärken und Schwächen und geht erste Entwicklungsschritte.

Motivation

Jeder Mensch wird von anderen Treibern zu Höchstleistungen motiviert. Sei es Macht, Geld oder persönliche Prinzipien, … Wenn Sie wissen, was Ihre Mitarbeiter wirklich antreibt, haben Sie eine immerwährende Quelle der Mitarbeiter-Motivation und nutzen deren volles Potenzial.

Der Motivationsfragebogen von CEB beachtet 18 Dimensionen der individuellen Motivation und gibt Ihnen einen Überblick darüber, welche Ihren Kandidaten oder Ihre Kandidatin motivieren oder die Motivation reduzieren

Paketinhalt

Persönliche MQ-Analyse (Motivationsfragebogen, online, Dauer: ca. 25 Minuten)
+ 20 minütiges Auswertungsgespräch (auch telefonisch)

Hier mehr zum MQ – Motivationsfragebogen (Fact Sheet, englisch, PDF).

Was haben Sie davon?

  • Sie kennen die Motivationstreiber Ihrer Mitarbeiter.
  • Sie entfalten das volle Potenzial Ihrer Mitarbeiter.
  • Sie wissen über die Dimensionen die Ihren Mitarbeiter demotivieren, bescheid.

Entwicklung / Kompetenzmessung

Wie schaffen Sie es, eigenverantwortlich handelnde Mitarbeiter zu finden? Die Lösung: Entwickeln Sie deren Kompetenzen! Nach Studium, Ausbildung oder Beginn einer Arbeitsstelle hört das Lernen nicht auf. Um am Markt wettbewerbsfähig zu bleiben, ist lebenslanges Lernen erforderlich. Die Kompetenzmessung ist der erste Weg dahin. Ihre Mitarbeiter reflektieren damit die eigenen Kompetenzen und leiten gemeinsam mit Führungskraft und Coaches den individuellen Entwicklungsbedarf ab.

Paketinhalt

Persönliche KODE®-Analyse (Kompetenzmessung, online, Dauer: Minuten)
+ KODE
®-Profil (schriftliche Auswertung der Analyse)
+ 45 Minuten Kompetenzcoaching (mündliche Auswertung, auch telefonisch)
+ 1-2 Informations- und Trainingsmodule (erste Schritte der Entwicklung)

Hier mehr zur KODE-Kompetenzmessung (PDF).

Was haben Sie davon?

  • Sie / Ihr Mitarbeiter kennen die aktuellen Kompetenzen.
  • Sie / Ihr Mitarbeiter gehen den ersten Schritt in Richtung Kompetenzentwicklung.
  • Ihr Mitarbeiter beginnt mit Hilfe der Trainingsmodule sofort mit der persönlichen Entwicklung.
  • Sie / Ihr Mitarbeiter sehen wo noch Entwicklungsbedarf besteht. Z. B. für eine Beförderung.
  • Sie / Ihr Mitarbeiter kann sehen, welche Position im Team er/sie einnimmt.

Vertriebsmitarbeiter

Recruiting

Der Vertrieb ist einer der wichtigsten Unternehmensbereiche. Doch nicht jeder ist für diese Stelle geeignet. Die Persönlichkeit gibt Aufschluss, ob Ihr Wunschkandidat tatsächlich der Richtige oder die Richtige ist! Der OPQ (Occupational Personality Questionnaire) ist eines der weltweit meist genutzten Messinstrumente für Verhaltenspräferenzen am Arbeitsplatz. Er zeigt die Persönlichkeitsmerkmale einer Person speziell auf das berufliche Umfeld bezogen auf. Mit einer speziellen Auswertung deckt er besonders den Sales Bereich ab. Hierbei liegt der Fokus auf den Basiskompetenzen im Vertrieb (wie z. B. Selbstvertrauen, Ausdauer), den Kompetenzen im Vertriebszyklus (wie z. B. Kontaktaufnahme, präsentieren, Kundenzufriedenheit erhalten) und den Motivatoren des Kandidaten

Paketinhalt

Persönliche OPQ-Analyse (Persönlichkeitstest online, Dauer: ca. 30 Minuten)
Persönliche MQ-Analyse (Motivationsfragebogen online, Dauer: ca. 25 Minuten)
+ mit Fokus auf den Stärken als auch Entwicklungsbereiche im Hinblick auf die Leistungsfähigkeit im Vertrieb
+ schriftliche Auswertung der Analyse für den Kandidaten
+ schriftliche Auswertung für den Manager über Vertriebsstärken des Kandidaten
+ 60 minütiges Auswertungsgespräch (auch telefonisch)

 Hier mehr zum OPQ – Persönlichkeitsfeststellung (PDF).
Hier mehr zum MQ – Motivationsfragebogen (Fact Sheet, englisch, PDF).

Was haben Sie davon?

  • Sie kennen die Persönlichkeit Ihrer Bewerber.
  • Sie wissen, ob Ihr Bewerber zu Ihrem Unternehmen passt.
  • Sie wissen, ob Ihr Bewerber zu der Stelle passt.
  • Sie sparen Zeit und Geld, durch die Vermeidung einer Fehlbesetzung aufgrund der perfekt passenden Persönlichkeit.
  • Sie erfahren, welche Anreize den Verkäufer motivieren.
  • Sie identifizieren die besten Verkäufer.
  • Sie rekrutieren nur Verkäufer mit hohem Potenzial.
  • Sie reduzieren die Kosten, die durch Fluktuation im Vertriebsteam entstehen, indem Sie auf Anhieb die passenden Vertriebsmitarbeiter identifizieren.

Entwicklung / Kompetenzmessung

Wie schaffen Sie es, eigenverantwortlich handelnde Mitarbeiter zu finden? Die Lösung: Entwickeln Sie deren Kompetenzen! Nach Studium, Ausbildung oder Beginn einer Arbeitsstelle hört das Lernen nicht auf. Um am Markt wettbewerbsfähig zu bleiben, ist lebenslanges Lernen erforderlich. Die Kompetenzmessung ist der erste Weg dahin. Ihre Mitarbeiter reflektieren damit die eigenen Kompetenzen und leiten gemeinsam mit Führungskraft und Coaches den individuellen Entwicklungsbedarf ab.

Paketinhalt

Persönliche KODE®-Analyse (Kompetenzmessung, online, Dauer: Minuten)
+ KODE
®-Profil (schriftliche Auswertung der Analyse)
+ 45 Minuten Kompetenzcoaching (mündliche Auswertung, auch telefonisch)
+ 1-2 Informations- und Trainingsmodule (erste Schritte der Entwicklung)

Hier mehr zur KODE-Kompetenzmessung (PDF).

Was haben Sie davon?

  • Sie / Ihr Mitarbeiter kennen die aktuellen Kompetenzen.
  • Sie / Ihr Mitarbeiter gehen den ersten Schritt in Richtung Kompetenzentwicklung.
  • Ihr Mitarbeiter beginnt mit Hilfe der Trainingsmodule sofort mit der persönlichen Entwicklung.
  • Sie / Ihr Mitarbeiter sehen, wo noch Entwicklungsbedarf besteht, beispielsweise für eine Beförderung.
  • Sie / Ihr Mitarbeiter sehen, welche Position im Team er/sie einnimmt.