Das KompetenzTeam

Mit unseren Partner*innen sind wir in der Lage Sie und Ihre Unternehmen ganzheitlich zu unterstützen. Ob es um strategische Fragen, organisatorische Konzepte, Prozessberatung, individuelle Peronalentwicklung oder Projektmanagement geht. Wir beraten nicht nur, wir setzen um! Mit wissenschaftlichen Methoden und modernen Tools.

Prof. Dr. John Erpenbeck

Forschung und Wissenschaft

Zusammenarbeit im Bereich der Forschung und Entwicklung von Kompetenz- und Wertemanagement mit innovativen Lernsystemen.

Dr. Karin Kelle-Herfurth

Gesundheitsexpertin und Beraterin Human Centered Workplace

Kelle-Herfurth ist promovierte Medizinerin, Fachärztin für Physikalische und Rehabilitative Medizin, ausgebildete Physiotherapeutin und hat einen Master in Health Business Administration, Schwerpunkt Geschäftsprozessmanagement.

Dr. Karin Kelle-Herfurth war als Physiotherapeutin, später als Ärztin und Beraterin über 15 Jahre in der Prävention und Gesundheitsförderung, dann in der Akutversorgung und Rehabilitation nach Arbeitsunfällen bis hin zur beruflichen und sozialen Wiedereingliederung tätig, vor ihrer Selbständigkeit in der Arbeitsmedizin und im Betrieblichen Gesundheits- und Leistungsfähigkeitsmanagement.

Im aktuellen Schwerpunkt begleitet und berät sie Selbstständige und Unternehmer:innen zu Stress-, Burnout-Prävention und Vorbeugung von Muskel-Skelett- und Herz-Kreislauf-Erkrankungen und bietet ihnen professionelle Unterstützung im Genesungsprozess.

Mit maßgeschneiderten Gesundheitskonzepten können ihre Kunden ihre körperliche und psychische Fitness (mental/emotional/kreativ) einfach und effektiv im Business-Alltag stärken und für sich den individuell passenden Ausgleich zum Geschäftlichen finden, um in Balance zu bleiben.

Im Business steht sie ihnen für Reflexionsprozesse als Impulsgeberin und Sparringspartnerin bei der souveränen Bewältigung ihrer alltäglichen und neuen Herausforderungen zur Seite. Hier unterstütze sie Geschäftsführer, Manager, Mitarbeitende und Teams im Schulterschluss mit HR und IT beim Kompetenzausbau in den Bereichen Gesundheit, (Selbst-)Führung, Kommunikation und Zusammenarbeit sowie bei der Gestaltung digitaler Arbeits- und Lernumgebungen für eine leistungs- und zukunftsfähige Organisation.

Portfolio:
• Einzelberatung, Health & Business Counseling, systematische (digitale) Beratung & Weiterbildung mit persönlicher & Online-Umsetzungsbegleitung
• Workshops, Trainings, Supervisionen
• Strategie, Konzeption und Fachberatung „Human Centered Workplace“

Dr. Anders Lehr

Wissenschaftl. Mitarbeiter an der Heinrich-Heine Universität Düsseldorf

Herr Dr. Anders Lehr (Jahrgang ‘74) ist zertifizierter Projektleiter nach GPM - IPMA Level C und hat bereits zahlreiche IT, Medien & E-Learning-Projekte für Kunden wie Microsoft, Porsche, IKEA, IFRC, UNODC, UNHCR, Oiltanking, R+V, Gothaer und Deutsche Telekom geleitet. Dabei setzt der gelernte Medieninformatiker, der in Karlsruhe studiert und promoviert hat, heute auch vermehrt, zur Projektsteuerung, Methoden aus Scrum, Kanban, Agile, Lean Startup, UX, Design Thinking & Business Model Canvas ein.
Er ist aktuell als wiss. Mitarbeiter an der Heinrich-Heine Universität Düsseldorf in der E-Learning-Beratung tätig und befasst sich hier mit den Themen 'Digitalisierung' und 'Digitale Kompetenzentwicklung'.
Außerdem lehrt er noch als Dozent ``klassisches und agiles Projektmanagement`` am KIT in Karlsruhe und an der Universität Duisburg-Essen im Rahmen des dortigen “Digital Leadership” Programms.
Aktuelles Kompetenz-Portfolio
• Klassisches & agiles Projektmanagement
• Beratung E-Learning-Entwicklung, Produktionsleitung und HR Business Strategie
• Digitales Produkt & Service Design, inkl. Prototyping
• Usability-Testing (Feld & Labor)
• Event-Management für Fachkonferenzen

Simon Sauter

Medienentwickler und Lerninfrastruktur

Praxisausbildung im Rahmen des Studiums an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg in der der ATHEMIA GmbH Stuttgart (Klett Gruppe), einem Anbieter ganzheitlicher Qualifizierungslösungen. Key-Account Manager des Institutes eBusiness & Management an der Steinbeis-Hochschule Berlin und bis 2019 war er Projektmanager im Bereich Program Development, Web 2.0 und Social Software bei der BLENDED SOLUTIONS GmbH.

Seit 2019 bietet er unter www.simplylms.de Learning Management Systeme für KMUs oder einzelne Projekte an. Die User können in kürzester Zeit online lernen!
simply lms ist voll responsive, sodass Sie Ihre Zielgruppe auf jedem Endgerät erreichen können.

Prof. Dr. Werner Sauter

Wissenschaftlicher Leiter und Berater

Begleitung von Unternehmen und Bildungsanbietern bei der Entwicklung und Implementierung innovativer Lernsysteme, vom E-Learning bis zur Kompetenzentwicklung. Moderation und Begleitung kompetenzorientierter Lernprozesse, Entwicklung von bedarfsgerechten Lernkonzeptionen und Web Based Trainings, von innovativen Geschäftsmodellen für innerbetriebliche und überbetriebliche Bildungsanbieter sowie Erarbeitung von Fachpublikationen zur Kompetenzentwicklung mit innovativen Lernsystemen.

Franz-Peter Staudt

Geschäftsführer The Competence House und Berater Human Centered Workplace

Franz-Peter Staudt war über 20 Jahre in unterschiedlichen Funktionen in einem führenden Medien- und Dienstleistungskonzern beschäftigt. In dieser Zeit arbeitete er sowohl innerhalb von Konzernstrukturen, als auch beim Aufbau neuer Geschäftsfelder und Start-ups.
Er war verantwortlich für die Bereiche Organisationsentwicklung, HR, Controlling, IT und baute Kennzahlen- und Informationssysteme zur Steuerung dezentraler Unternehmenseinheiten auf.

Als Leiter interdisziplinärer, konzernweiter Projekte machte er seine Erfahrungen mit Veränderungsprojekten. Dabei beobachtete er, dass Projekte nicht erfolgreich sind, wenn der Human Change ausbleibt.

2011 machte sich Franz-Peter Staudt als Management- und Kompetenzberater selbstständig. Er berät mit den ExpertInnen von The Competence House in Köln, Vorstände, Geschäftsführer und Manager bei der Konzeption und Umsetzung von kompetenzbasiertem Wissensmanagement mit innovativen Lernarrangements, Performancemanagement und Veränderungsprojekten. Dabei kann er auf seine langjährigen Erfahrungen und innovative wissenschaftliche Methoden aus seinem Netzwerk zurückgreifen.

Er ist Mitgründer von learn@work, der innovativen Methode zur Kompetenzentwicklung auf Grundlage einer sozialen Lern- und Entwicklungsplattform und Workplace Learning.
Als Speaker spricht er über die Notwendigkeit und Chancen von Veränderungen für Menschen und Organisationen und versteht es positive Impulse und Denkanstöße zu verabreichen.